Nutzungsbedingungen

Die Online-Plattform couch7 ist ein interaktives Portal, das seinen Nutzern die Möglichkeit bietet, andere Nutzer in anderen Städten kennenzulernen und zu kontaktieren – sei es für eine Übernachtung oder eine Tour durch die Stadt.
Die Nutzung von couch7 ist vollkommen kostenlos.


Nutzungsbedingungen

  1. Betreiberin und Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen
    Betreiberin der Online-Plattform couch7 und daher Vertragspartnerin der Nutzer dieser Onlineplattform ist die FRITZ+WALL GbR, Mühlenbrinkweg 8, 32791 Lage / Lippe, Mail:, Web: www.fritzundwall.de (im Folgenden: couch7).

    Diese Nutzungsbedingungen enthalten die Bedingungen und Verhaltensregeln für die Nutzung der Online-Plattform von couch7 (im Folgenden: Online-Plattform) und für alle Rechtsgeschäfte und rechtsgeschäftsähnlichen Handlungen, die zwischen dir und couch7 getätigt werden. Es ist jedoch möglich, dass für bestimmte besondere Dienstleistungen zusätzliche Bedingungen Anwendung finden. Diese werden dir dann vor der Nutzung in Form von Zusatzbedingungen bereitgestellt.

  2. Registrierung und Abschluss der Nutzungsbedingungen
    Die Nutzung der Online-Plattform ist kostenlos, erfordert aber – auch zum Schutz deiner Daten – eine Registrierung und Einrichtung eines Nutzerkontos.
    Um dich zu registrieren musst du mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein. Du bist zur wahrheitsgemäßen und vollständigen Angabe der bei der Registrierung erhobenen Daten verpflichtet. Es ist dabei insbesondere nicht gestattet, Daten von dritten Personen einzutragen. Bei einer Änderung der erhobenen Daten nach erfolgter Registrierung musst du diese in deinem Nutzerkonto unverzüglich aktualisieren. Eine Mehrfachregistrierung unter verschiedenen Nutzernamen ist nicht zulässig. Im Rahmen der Registrierung gibst du zunächst deinen Vornamen, deine E-Mail-Adresse und ein selbstgewähltes Passwort an und bestätigst, dass du unsere Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert sowie die Widerrufsbelehrung erhalten hast. Wir senden dir daraufhin eine E-Mail zur Verifizierung deiner E-Mail-Adresse mit einem Aktivierungslink zu. Mit dieser E-Mail gibt couch7 ein Angebot auf den Abschluss der Nutzungsbedingungen ab. Dieses Angebot nimmst du dadurch an, dass du den Aktivierungslink in der E-Mail anklickst und dein Nutzerkonto aktivierst. Couch7 behält sich jedoch vor, die Registrierung abzulehnen, ohne dass es hierzu einer Begründung bedarf. Wenn du den Aktivierungslink anklickst, gelangst du auf die Registrierungsseite, auf der du die folgenden Angaben zur Erstellung deines Profil machen musst: Geschlecht, Alter, Vor- und Nachname, Geburtstag, Anschrift. Daneben kannst du bereits hier freiwillig weitere Angaben machen, um dein Profil zu vervollständigen.
    Alle Angaben kannst du zu jedem späteren Zeitpunkt auch in den Profileinstellungen ändern oder ergänzen.
    Das von dir gewählte Passwort muss geheim gehalten werden. Du hast insbesondere dafür Sorge zu tragen, dass die Zugangsdaten nicht Dritten in die Hände gelangen, die dann dein Nutzerkonto benutzen könnten. Im Falle des Abhandenkommens des Passworts oder im Falle des Verdachts, dass ein Dritter davon Kenntnis erlangt hat oder dass ein Dritter dein Nutzerprofil benutzt, bist du verpflichtet, dies unverzüglich couch7 mitzuteilen. Zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff Dritter solltest du das Passwort in regelmäßigen Abständen ändern.
    Alternativ zu der Registrierung über deine E-Mail-Adresse kannst du dich auch mit deinem Facbook-Log-in bei couch7 anmelden. Klick dazu einfach auf der Startseite von couch7 auf den Link "Login mit Facebook" und folge den weiteren Schritten.

  3. Widerrufsrecht
    Das Gesetz sieht für Verbraucher auch bei unentgeltlichen Fernabsatzverträgen über die Erbringung von Dienstleistungen ein Widerrufsrecht vor. Dementsprechend muss couch7 dich über dieses Widerrufsrecht belehren, was wie folgt geschieht:

    Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

    Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

    Widerrufsrecht

    Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Firma couch7.com - FRITZ+WALL GbR, Mühlenbrinkweg 8, 32791 Lage / Lippe , E-Mail-Adresse: mail@couch7.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Hast du verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so hast du uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem du uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtest, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

    Muster-Widerrufsformular

    Du kannst auch folgendes Formular für deinen Widerruf verwenden: Muster Widerrufsformular


    Ausschluss des Widerrufsrechts:

    Das Widerrufsrecht besteht nicht, sofern du bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung deiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelst und du deshalb als Unternehmer anzusehen bist (§ 14 BGB).

    Weitere wichtige Hinweise:

    Du stimmst ausdrücklich zu, dass wir vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnen.

    Für Leistungen, die von uns im Zeitraum bis zum Widerruf für dich erbracht wurden, sind von dir die vereinbarten Entgelte zu entrichten.

  4. Leistungen von couch7

  5. Nutzungsrechte für die Einstellung von Inhalten
    Du räumst couch7 übertragbare einfache, räumlich und zeitlich unbeschränkte Nutzungsrechte an den von dir auf der Online-Plattform eingestellten Inhalten in dem zum Betrieb von der Online-Plattform erforderlichen Umfang ein.
    Insbesondere räumst du couch7 das Recht ein, die betreffenden Inhalte in die Online-Plattform einzustellen und die hierfür erforderlichen Vervielfältigungen der Inhalte vorzunehmen (Speichern auf den Servern etc.). Darüber hinaus räumst du couch7 das Recht ein, die Inhalte zu bearbeiten, um sie auf der Webseite besser präsentieren zu können. Diese Bearbeitung kann etwa in der Kürzung oder redaktionellen Bearbeitung von Texten, Herstellung von Ausschnitten aus eingestellten Bildern liegen oder darin, Bilder zu Thumbnails zu verkleinern. Couch7 hat weiterhin das Recht, die Inhalte in bestmöglicher Qualität über unterschiedliche Endgeräte und unterschiedliche Netzwerke (öffentlich und privat) zu vervielfältigen, öffentlich zugänglich zu machen und öffentlich wiederzugeben, wobei von dem Recht auf öffentliche Zugänglichmachung insbesondere auch die Übertragung der Inhalte auf feste oder mobile Engeräte (z.B. Mobiltelefone etc.) anderer Nutzer umfasst ist. Unter dem Recht der öffentlichen Wiedergabe ist insbesondere auch das Recht zu verstehen, Inhalte auf der Online-Plattform durch Streaming wiederzugeben.
    Wenn du deine Inhalte auf der Online-Plattform einstellst, gestattest du damit auch anderen Nutzern, deine Inhalte in einem gewissen Umfang zu nutzen. So dürfen eingestellte Texte gelesen und etwaige Bilder angesehen werden. Dies bringt zwangsläufig eine Speicherung des betreffenden Inhalts im Arbeitsspeicher des Endgeräts des anderen Nutzers mit sich. Eine darüber hinausgehende Nutzung der Inhalte gestattest du grundsätzlich nicht, es sei denn, dass du dies wünschst. In jedem Fall unterliegt die über das bloße Ansehen der Inhalte hinausgehende Nutzung durch andere Nutzer deinem Willen. Couch7 selbst gibt anderen Personen keine Erlaubnis, sondern nimmt bezüglich der Nutzungsrechteeinräumung an deinen Inhalten an dritte Personen lediglich die Position eines Vermittlers ein, indem die technische Plattform für die Rechteeinräumung zur Verfügung gestellt wird. Dies bedeutet, dass sich andere Nutzer im Zweifel direkt an dich wenden müssen, wenn sie deine Inhalte nicht nur ansehen wollen, sondern diese zum Beispiel weitergeben oder bearbeiten möchten.

  6. Werbung
    Du erklärst dich damit einverstanden, dass dir couch7 im Rahmen der Nutzung unserer Online-Plattform Werbebotschaften präsentieren. Wir bemühen uns, hierbei stets solche Werbung einzublenden, die für dich nach unserer Einschätzung von Nutzen ist, also beispielsweise bezogen auf deine Interessen und/oder Reiseorte. Diese Werbung hilft uns, das Angebot unserer Online-Plattform für dich dauerhaft kostenlos bereit zu stellen.

  7. Unzulässige Inhalte
    Du verpflichtest dich gegenüber couch7, keine rechtswidrigen Inhalte in die Online-Plattform einzustellen. Du wirst dementsprechend insbesondere keine Inhalte (insbesondere Fotos, Videos, Texte, Grafiken, Logos etc.) liefern, anbieten, hierzu Zugang verschaffen oder für Inhalte werben, die gegen die Bestimmungen des Strafgesetzbuches oder gegen das Betäubungsmittelgesetz, Arzneimittelgesetz oder Waffengesetz verstoßen oder die

    • beleidigend oder verleumderisch sind, unabhängig davon, wen diese Inhalte betreffen;

    • pornografisch, gewaltverherrlichend, missbräuchlich, sittenwidrig oder Jugendschutzgesetze verletzend sind;

    • unzumutbare Belästigungen anderer Nutzer darstellen, insbesondere durch Spam im Sinne des § 7 UWG;

    • gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützt sind, ohne dazu berechtigt zu sein; oder

    • die der Vornahme oder Förderung wettbewerbswidriger Handlungen, einschließlich progressiver Kundenwerbung (wie Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensysteme) dienen;

    Es ist dir zudem untersagt, Inhalte der Online-Plattform oder von anderen Nutzern zu verbreiten oder öffentlich wiederzugeben, außer diese Verbreitung und öffentliche Wiedergabe ist im Rahmen der Nutzung der Online-Plattform vorgesehen oder der andere Nutzer hat der Verbreitung und öffentlichen Wiedergabe zugestimmt. Es ist dir weiterhin nicht gestattet, in deinem Nutzerprofil Hyperlinks zu setzen, die auf Angebote Dritter verweisen.

  8. Gewährleistung und Freistellung
    Du gewährleistest gegenüber couch7, dass du zur Einräumung der Rechte in dem vorgenannten bestimmten Umfang an den von dir eingestellten Inhalten berechtigt und in der Lage bist. Du gewährleistest dabei vor allem, keine Inhalte einzustellen, mit denen du Urheberrechte, Kennzeichenrechte oder andere Immaterialgüterrechte Dritter verletzt. Du gewährleistest zudem, dass du keine wettbewerbswidrigen Inhalte einstellst. Du bist verpflichtet, dich entsprechend zu informieren und, wenn Zweifel an einer Berechtigung bestehen, den Rechteinhaber um Erlaubnis bitten. Zweifel bestehen insbesondere dann, wenn

    • es um urheberrechtlich oder leistungsschutzrechtlich geschützte Werke geht, wie z. B. fremde Videos, Fotos, Grafiken, Logos, Marken und Texte. Dabei ist zu beachten, dass du in der Regel auch nicht die Werke Dritter verfremden oder sonst bearbeiten und das Ergebnis bei couch7 einstellen darfst, ohne dass der Rechteinhaber damit einverstanden ist. Auch Anfahrtsskizzen, Stadtplanausschnitte und ähnliches Kartenmaterial fällt in der Regel unter den Schutz des Urheberrechts und bedarf daher einer Rechteeinräumung durch den Urheber;

    • Videos urheber- oder leistungsschutzrechtlich geschützte Darbietungen, wie beispielsweise Mitschnitte von Konzerten, Theateraufführungen, Zirkusdarbietungen etc. oder Teile von solchen enthalten oder unverändert sonstige leistungsschutzrechtlich geschützte Leistungen wie beispielsweise Fernsehsendungen, An- und Abmoderationen etc., auch in Teilen, übernehmen;

    • Dritte derart an der Herstellung der Inhalte mitgewirkt haben, dass sie Leistungsschutzrechte erworben haben können, zum Beispiel für Aufnahme, Regie, Schnitt, Ton, Kamera etc.;

    • die Inhalte persönliche oder sonstige sensible Informationen über einzelne Personen oder Personengruppen zum Gegenstand haben, es sei denn, die erforderlichen Einwilligungen und/oder Nutzungsrechte liegen dem Nutzer vor;

    • dritte Personen in Fotografien und Videos dergestalt abgebildet sind, dass sie für den Betrachter in Ihrer Bedeutung für das Bild/das Video nicht in den Hintergrund treten, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche Einwilligung vor.

    Du gewährleistest couch7 zudem, keine Inhalte auf der Online-Plattform einzustellen, die anderweitig in Rechte Dritter eingreifen oder deren Inhalt rechtswidrig ist oder von uns für unzulässig erklärt wurden.

  9. Deine Haftung
    Du bist für sämtliche Nutzungsrechtseinräumungen, Beiträge sowie die Inhalte deines Nutzerprofils allein verantwortlich.
    Für den Fall, dass couch7 durch Dritte in Anspruch genommen wird, weil du deine Verpflichtungen hinsichtlich der Nutzungsrechtseinräumungen verletzt hast, hältst du couch7 von jeglicher Haftung und jeglichen Kosten, einschließlich etwaiger Verfahrenskosten, in vollem Umfang und auf erstes Anfordern frei. Couch7 wird dich unverzüglich über die Inanspruchnahme unterrichten und dir, soweit dies rechtlich nötig und/oder möglich ist, Gelegenheit zur Abwehr des geltend gemachten Anspruchs geben. Dasselbe gilt für die Inanspruchnahme durch Dritte, weil der Gegenstand der Inhalte unabhängig von der Urheberschaft an ihnen Rechtspositionen Dritter, insbesondere urheberrechtliche Verwertungsrechte oder Persönlichkeitsrechte, verletzt.
    Du bist gegenüber couch7 und Dritten für eigene Beiträge, Kommentare und sämtliche Nutzerprofilinhalte, insbesondere auch hinsichtlich deren inhaltlicher Richtigkeit, selbst verantwortlich. Wenn couch7 von einem anderen Nutzer oder einem sonstigen Dritten wegen rechtswidriger Beiträge, Kommentare und/oder Nutzerprofilinhalte in Anspruch genommen wird, stellst du couch7 im vorgenannten Umfang von jeglicher Haftung und jeglichen Kosten frei.

  10. Haftung von couch7
    Couch7 haftet mit folgenden Einschränkungen nach den gesetzlichen Bestimmungen: Sofern deine Schäden aus dem Verlust von Daten resultieren, haftet couch7 hierfür nicht, soweit die Schäden durch eine regelmäßige und vollständige Sicherung aller relevanten Daten durch dich vermieden worden wären. Die Haftung von couch7 für vertragsuntypische oder unvorhersehbare Schäden ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht, sofern der Schaden Leben, Körper oder die Gesundheit betrifft, vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurde, aus dem Nichtvorhandensein einer garantierten Beschaffenheit oder aus der schuldhaften Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht resultiert, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten). Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt ebenfalls unberührt.

  11. Newsletter und weitere E-Mail-Mitteilungen
    Sofern du eingewilligt hast, den Newsletter von couch7 per E-Mail zu erhalten, kannst du diesen Newsletter durch Anklicken eines Links in jeder E-Mail oder in deinen Profileinstellungen jederzeit abbestellen. Gleiches gilt für E-Mail-Mitteilungen zu Neuigkeiten, Anfragen/Einladungen und Nachrichten anderer Nutzer. Weitere Informationen zu E-Mail-Mitteilungen findest du in den Datenschutzbestimmungen.

  12. Kündigung
    Das Vertragsverhältnis kann von beiden Seiten jederzeit beendet werden.
    Zum deinem Schutz vor unbefugter Löschung deines Nutzerprofils durch Dritte kann couch7 bei der Kündigung eine Identitätsfeststellung durchführen, z. B. durch Abfrage der auf couch7 registrierten E-Mail-Adresse. Die Kündigung kannst du jederzeit auch durch Löschung deines Profils in den Einstellungen deines Nutzerprofils vornehmen.

  13. Außerordentliche Kündigung und Sperrung
    Du und couch7 haben zudem das Recht, das Vertragsverhältnis bei Vorliegen eines wichtigen Grundes jederzeit ohne Einhaltung einer Frist außerordentlich zu kündigen. Eine außerordentliche Kündigung durch couch7 ist insbesondere möglich bei groben Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen, bei Verstößen gegen die Verpflichtung zur wahrheitsgemäßen Angabe der erforderlichen persönlichen Daten oder bei groben Verstößen gegen das Verbot der Einstellung unzulässiger Inhalte. Weiterhin kommt eine außerordentliche Kündigung aus einem sonstigen wichtigen Grund insbesondere bei Verlust oder bei Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung der Zugangsdaten durch einen Dritten in Betracht. Die Kündigung der Nutzungsvereinbarung bedarf in jedem Fall der Textform.
    Couch7 darf dich bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen als mildere Maßnahme auch zeitweilig sperren, um dich zur Einhaltung deiner Verpflichtungen anzuhalten. Eine Sperrung wird dir in Textform mitgeteilt. Im Falle einer Sperrung des Nutzerkontos oder einer Kündigung durch couch7 aus wichtigem Grund ist es dir bis zu einer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung von couch7 untersagt, dich erneut bei couch7 registrieren zu lassen und ein neues Nutzerkonto zu eröffnen.
    Couch7 ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, dein Nutzerkonto einschließlich sämtlicher in couch7 eingestellter Inhalte nach Wirksamwerden der Kündigung zu löschen. Für die Speicherung von personenbezogenen Daten sind die Datenschutzbestimmungen maßgeblich.

  14. Datenschutz
    Die Erhebung deiner Daten dient ausschließlich dazu, ein nutzerfreundliches, effizientes und sicheres Internetangebot unterbreiten zu können. Alle Informationen zu Datenschutz und Datensicherheit findest du in unserer Datenschutzbestimmungen.

  15. Änderungen der Nutzungsbedingungen
    Diese Nutzungsbedingungen stehen unter dem Vorbehalt jederzeitiger Änderung durch couch7. Die Änderungen oder die neuen Nutzungsbedingungen werden dir per E-Mail mitgeteilt. Die neuen Nutzungsbedingungen gelten als vereinbart, wenn du Ihrer Geltung nicht innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der E-Mail widersprichst. Der Widerspruch bedarf der Schriftform. Couch7 wird dich in der E-Mail auf die Widerspruchsmöglichkeit, die Frist, die Form und die Folgen deiner Untätigkeit gesondert hinweisen.

  16. Schlussbestimmungen
    Auf das Vertragsverhältnis zwischen dir und couch7 sowie auf diese Nutzungsbedingungen findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des deutschen Internationalen Privatrechts ist ausgeschlossen. Die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen, die in dem Staat gelten, in denen du deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, bleiben anwendbar sofern diese dir einen weitergehenden Schutz bieten.